Der Zigarren-Box-Verstärker ist der ideale Begleiter für eine Cigar-Box-Guitar oder den Cyber Train. Herzstück der voll analogen Schaltung ist ein LM386 IC, der praktischerweise schon mit einer 9V Batterie für Verstärkung sorgt. Das Bauteil selbst leistet zwar nur 0,325 Watt, der komplette Amp klingt aber deutlich lauter als ein kleiner Marshall MS-2 im Clean Modus. Der CBA-1 entwickelt bei hohen Lautstärkeeinstellungen eine überraschend natürlich klingende Übersteuerung, einen fast an Röhren erinnernden Overdrive.

Einer der beiden Gurtpins dient gleichzeitig als Mono-Klinkeneingang für ein Gitarrenkabel. Auf der Vorderseite ist ein Miniklinkeneingang in Stereo. Dabei werden sowohl linker und rechter Kanal verarbeitet und vom internen Lautsprecher ausgegeben, perfekt für einen Mp3-Player. Beide Eingangsbuchsen sind parallel nutzbar.

Der Lautstärkeregler ist gleichzeitig auch ein On/Off Schalter. Inbetriebnahme wird durch eine LED visualisiert.

Ein großer Mono-Klinkenausgang auf der Vorderseite kann verwendet werden, um das verstärkte Signal vor dem internen Lautsprecher abzugreifen, der dadurch stumm geschaltet wird. Hier kann man z. B. einen externen Lautsprecher anschließen.

Auf der Rückseite ist ein Batteriefach für eine 9V Blockbatterie, alternativ kann auch auf der Seite ein 9V Netzteil angeschlossen werden. Polung ist wie bei Gitarreneffektgeräten mit Pluspol außen. Somit kann man ganz einfach sein Netzteil für die Bodentreter benutzen.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
https://www.christianstreng.de/cyber-box-amp-cba-1/
LinkedIn
YouTube
YouTube
Instagram