Ultimate Drive II

Das Ultimate Drive hat im Low Gain Bereich einen tollen Röhrensound. Leider besitzt das Gain Poti einen viel zu weiten Regelbereich. In den hohen Einstellungen geht nur noch Dynamik verloren, und der „Sweet Spot“ versteckt sich irgendwo um die 9 Uhr Position. Außerdem springt die Verzerrung beim Hochregeln plötzlich ohne Vorwarnung an.  Das Poti musste also getauscht werden. Das viel zu große 1000 kOhm Poti wurde durch einen Kameraden mit 100 kOhm ersetzt. Der Sprung von Null auf 100 ist…

0
Read More
Cyber Punk Console

Cyber Punk Console

  Die Cyber Punk Console ist ein Pulswellenoszillator mit Potis für Pulswellenbreite, Pitch und Volume. Ein LoFi-Sound mit Chiptunes-Charakter, der stark an alte Arcade Klassiker erinnert. Die Schaltung basiert auf der klassischen Atari Punk Console. Es gibt einen Einschalthebel sowie eine Leuchtdiode für die Betriebsbereitschaft.   Zusätzlich hat die kleine Kiste zwei Eingänge im Miniklinkenformat, mit denen man jeweils Pitch und Pulsweite mit einer externen Quelle modulieren kann. Strom bekommt das Gerät über eine Batterie im Gehäuse oder wahlweise über den…

0
Read More
Mini Cyber Drum

Mini Cyber Drum

Kleiner und extrem portabler Midi Drum Trigger in einer Minitrommel. Eingebaut wurden ein 3,5 mm Klinkenanschluss sowie die akkustisch und elektrostatisch geschirmte Elektronik um einen Piezo Tonabnehmer. Die Trommel ist gerade mal 15 cm hoch und 9 cm breit.  

0
Read More
Cyber Train

Cyber Train Version 2.0

  Habe ein rundes Glas gefunden, das perfekt in das Gerät passt. Der Umbau hat sich gelohnt. Im Vergleich zum eckigen Glas hat sich das Sustain spürbar verbessert. Der Deckel dämpft akkustisches Feedback bei hohen Lautstärken. Die Skalierung ist neu angepasst.       Das Cyber Fuzz Effektgerät wurde komplett überarbeitet und neu gebaut. Zu den Zusatzfunktionen gehören eine Diode, die als Verpolungsschutz fungiert, falls man einmal versehentlich ein verkehrt gepoltes Netzteil anschließen sollte. Dazu noch ein Elko, der Störgeräusche herausfiltert.…

1
Read More