Die kleine Kiste ist ein Discrete FET Guitar Preamp und basiert auf dem genialen Schaltplan von J. Donald Tillman. Der kleine Preamp ist für 3 dB Verstärkung optimiert und läuft mit einer 9 Volt Batterie. Er kommt besonders gut zur Geltung, um für den Impedanzausgleich eines Piezo Pickups zu sorgen. Dabei geht es darum, die hohe Impedanz des Piezos an die Eingangsimpedanz eines Verstärkers anzupassen, der i.d.R. auf magnetische Pickups mit geringerer Impedanz ausgelegt ist. Somit ist mein DIY Preamp der ideale Begleiter für akustische Instrumente mit Piezo Tonabnehmer ohne eingebauten Vorverstärker.

Premp - Buffer T-1000
Premp – Buffer T-1000

Die Vorverstärkung macht das Signal unempfindlicher gegen Störsignale im Kabel und beugt Signalverlust vor, wenn man Effektgeräte ohne Buffer („True Bypass“) angeschlossen hat. Dank der geringen Größe von 100mm*71mm*25mm und der Gürtelschlaufe kann man das Gerät direkt am Körper mit sich tragen. Das schützende Metallgehäuse hat in etwa die Größe einer 2,5 Zoll Festplatte, somit passt es auch in entsprechende Schutzhüllen.

Eine Status-LED visualisiert die Betriebsbereitschaft. Auf einen dedizierten Ein-/Ausschalter kann verzichtet werden, da das Gerät nur angeht, wenn ein Mono Klinkenkabel im Eingang steckt.